Petra Klausnitzer 


Warmherzig, vertrauensvoll, sehr feinfühlig, zielstrebig, mutig, kreativ, intuitiv, gewissenhaft. Sonne im Herzen und voller Dankbarkeit. Hilfsbereit, zuverlässig, immer ein Lächeln auf den Lippen und den Dingen Schönheit verleihend. 


Ich bin in Freiberg, im schönen Sachsen aufgewachsen. Habe Leder- und Textiltechnologie studiert. 1992 kam meine Tochter zur Welt, auf die ich sehr stolz bin. Sie meistert ihr Leben mit Bravour. 
In meiner beruflichen Laufbahn war ich immer in beratenden Funktionen unterwegs. Ich konnte sozusagen über all die Jahre sehr viele Menschen und deren Charaktere studieren. Meine eigene Geschichte sowie persönliche Veränderungen haben mich dazu inspiriert und bestärkt, Menschen dabei zu begleiten ihr "Wieso, Weshalb & Warum" kennenzulernen. 
 

Ich stand in intensivem Austausch mit Klienten, habe zahlreiche Schicksalsschläge miterlebt, den Menschen Aufmerksamkeit geschenkt und sie beraten. 

Hier wurde der Grundstein dafür gelegt, dass ich heute als Balance-Coach Menschen intensiv bei ihren Lebensthemen begleite. Und so folge ich meinem inneren Ruf.


Mit dem Wissen der Evolutions-pädagogik ging es in eine neue Ära der Beratung in Schulen, Gymnasien, Kitas und öffentlichen Einrichtungen.  Ich begleitete viele Kinder mit Lernschwierigkeiten und sammelte meine Erfahrungen im Ganztags-unterricht einer Grundschule.  

Seit 2009 praktiziere ich Yoga & Meditation. Dadurch fand ich immer mehr heraus, was mir wirklich wichtig ist: 
Menschen zu helfen und sie in ihr inneres Gleichgewicht zu bringen.


Durch eine breite Auswahl an systemischen Methoden, für die ich mich seit 2014 ausgebilden ließ, kann ich hilfreiche Inspiration geben. Egal, ob die Themen auf körperlicher, mentaler, emotionaler oder spiritueller Ebene liegen. 


In meinen Malsessions, Workshops und  Einzelbegleitungen entsteht oft das Gefühl von Angekommen sein. Selbsterkenntnisse und Transformation können leicht  stattfinden.  


Mein Herzensanliegen ist es, dich  
in deinem Wesenskern zu berühren, dich zu erinnern, wofür du hier bist. Deine Schatzkammer zu öffnen und dir damit deine Heilungskräfte bewusst zu machen. Dich fühlen zu lassen, wie du mit deinem Unterbewusstsein Themen lösen kannst. 

In meiner Arbeit gelingt es, den bewussten Verstand, das Unterbewusstsein und das Zellgedächtnis zu erreichen. 

Ich begleite u.a. mit der katahymen Bildimagination, KMI, MARI, lösungsorientiertes Sandspiel, Evolutionspädagogik, bildnerisch kreativen Gestalten und nutze die Kraft von Mama Kakao und der natürlichen Pflanzenessenzen über Massagen und emotionale Harmonisierung. All dies verbinde ich zu einem Angebot, welches zur Stärkung der eigenen Selbst-heilungskräfte, zur Entspannung und Neuorientierung einlädt und dich individuell begleitet.
 
Meine Gabe ist es, Menschen und ihre Lebenssituationen in Ihrer Ganzheitlichkeit zu sehen und die Einheit von Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen. 
Ich begegne dabei meinem Gegenüber immer auf Augenhöhe mit viel Herzlichkeit, Offenheit und Empathie und gebe Kreativitäts-impulse. 


Meine Intention


Entspannung, Meditation & Kreativität ist ein wunderbarer Weg zu dir selbst.
Dies alles miteinander zu verbinden, ergibt eine wunderbare Ergänzung.
Alles wirkt in einer gegenseitigen Inspiration. 

Es liegt mir am Herzen, dich in den herausfordernden Zeiten in deinem persönlichen Wachstums- bzw. Veränderungsprozess zu unterstützen und deine Herz-Heilung zu fördern.

Meist geschieht dies sogar jenseits der Worte, einfach durch den Raum der entsteht, und dessen, was sich in diesem Raum lösen und entfalten mag.

Es ist der Raum des Herzens, des Fühlens, des Angekommen und Angenommen Seins.

"Sei einfach wer DU wirklich bist."

Das mag ich dir mitteilen und durch ganzheitliche Unterstützung erfahrbar werden lassen. 

Ich lade dich herzlich dazu ein. 

Namasté Petra

 

Mehr über mich erfährst du
Website: https://balance-coach.eu/ 



Ich halte Rückschau auf eine sehr bereichernde Zeit seit dem 1. August 2022.
 

Es gab sehr viele freudvolle, zufriedene und beseelte Momente des Glücks, aber auch traurige, in denen es Schutz und Gehaltensein gab. Es durfte alles so sein, denn auch unsere Gefühle wollen wahr- und angenommen und durchgefühlt werden. 

Danke an alle, die sich neugierig dem Raum der Sinne geöffnet und sich eingebracht haben. 
Danke für eure Wertschätzung!

Danke, an all diejenigen, die an mich glauben, mich begleitet haben, und mir Kraft und Zuversicht geben, weiter zu gehen.  

Mit herzlichsten Dank
Petra