Rituale

Die Rauhnächte, die 12 heiligen Nächte zwischen Weihnachten bzw. Wintersonnenwende und dem Dreikönigstag, gelten seit jeher als heilige Zeit. Die zwölf Tage/Nächte stehen symbolisch für die zwölf Monate im neuen Jahr.  Sie sagen jeweils die Ereignisse im zugeordneten Monat vorher.
Sie beginnen in der Nacht vom 24. auf 25. Dezember und enden in der Nacht vom 5. Januar auf den 6. Januar, jeweils von 0:00 bis 23:59 Uhr. In anderen Überlieferungen beginnen die Rauhnächte bereits am Tag der Wintersonnenwende, also am 21. Dezember.
Es ist eine Zeit der Stille, der Schau nach innen, der Rückschau auf das alte Jahr und der Vorschau auf das kommende Jahr. Diese Zeit ist hervorragend geeignet, einen Blick in die Zukunft zu werfen, Prognosen zu stellen und mit den Naturgeistern in Kontakt zu treten. Durch einen bewussten Umgang mit den Rauhnächten hast Du die Möglichkeit, aktiv das kommende Jahr zu beeinflussen und positiv mitzugestalten.

In dieser Zeit stehen die Tore der "anderen Welt" offen, die Gesetze der Natur sind außer Kraft gesetzt.
Achte in dieser Zeit besonders auf Deine Träume, denn man sagt, dass diese Träume im jeweils dazugehörigen Monat in Erfüllung gehen bzw. Hinweise dazu geben können, was passieren könnte. Es empfiehlt sich, ein Tagebuch zu führen und alles zu notieren, was Dir in dieser Zeit widerfährt. Denn alles, was an diesen Tagen geschieht, hat eine ganz besondere Bedeutung, selbst wenn es im ersten Moment auch noch so banal und unwichtig erscheint.

Workshop


"Ritual für die Neue Erde"
mit Josephine Tauchmann

  • Termin folgt später 
  • ab 18:00 - 20:00 Uhr  
  • inkl. Getränke      
  • TN-Gebühr: 44.-€  


Anmeldung: +49 173. 74 96 124 

Workshop


"Ritual zur Wintersonnenwende"
mit Josephine Tauchmann

  • Mittwoch: 21.12.2022  
  • ab 18:00 - 20:00 Uhr
  • inkl. Getränke
  •  TN-Gebühr: 22.-€  


 Anmeldung: +49 173. 74 96 124 

Workshop


"Jahresmandala"
Dein Kraftportal für 2023 

  •         Donnerstag: 29.12.2022
  •         Beginn : 10:00 - 15:00 Uhr 
  •         TN-Gebühr: 120.-€  
  •          inkl. warmes Essen, Getränke
  •          inkl. Material





Mach dir schon mal Gedanken, welche inneren Wünsche du hast. Schenke diesen Wünschen deine volle Aufmerksamkeit.
Es ist die Zeit des Rückzugs angesagt und die ruhigeren Tage kommen. Es ist eine wunderbare Zeit zur Manifestation deiner Herzenwünsche, egal ob ganz persönlich oder beruflich. 




"Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden."
                                          Johann Wolfgang von Goethe

Max. 6 Teilnehmer, Anmeldung erwünscht


Workshop


"Rauhnächte"
Im Feuer deiner Leidenschaft

  •         Freitag: 30.12.2022
  •         Beginn : 10:00 - 17:00 Uhr 
  •         TN-Gebühr: 150.-€  
  •          inkl. warmes Essen 
  •          inkl. Getränke & Dessert
  •          inkl. Material


Alles kommt zu dir, wenn du zu dir kommst.

Sieh die Rauhnächte als deine Chance, dich aus all dem Trubel zurück zu ziehen.
Hast du schon mal all deine Wünsche auf's Papier gebracht und sie damit manifestiert?
Die Rauhnächte sind eine gute Zeit, eine Zeit zum Innehalten, zur Ruhe kommen, sich besinnen und neu auftanken. Du kannst diese Zeit gut nutzen, um die Wünsche deines Herzens, die Sehnsucht deiner Seele und deine ureigene Kraft zu visualisieren. So kannst mit neuem Schwung kraftvoll ins neue Jahr starten. 
Die Tore der Anderswelt, zur Welt der Geister und Götter, der Mythenwesen und Sagenkräfte öffnen sich weit. Wir erzählen Geschichten oder Märchen, orakeln ein wenig, unternehmen Traumreisen, wenn du es magst, es gehört in die Zeit zwischen den Jahren. 
Nutze dieses Ritual für dich.

Glaube an deine Träume, denn sie haben es verdient, Wirklichkeit zu werden. 

Max. 6 Teilnehmer, Anmeldung erwünscht
 


Bitte anmelden:

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen